Bei den Studiengängen der FHDW wechseln sich Theorie und Praxis immer quartalsweise ab. Aktuelle Nachrichten, Berichte, Interviews, Videos und Kommentare zum Thema FACHHOCHSCHULE-DER-WIRTSCHAFT für Sie zusammengetragen. Diese Seite wurde zuletzt am 28. Bewerbungstrainings und die Überprüfung der Unterlagen erhöhen die Chancen, das bevorzugte Unternehmen als Partner zu gewinnen. Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Dafür können sich die Studierenden einen festen Praxispartner für das gesamte Studium suchen. Die Studiengänge führen nach sechs Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Mettmann Hochschule der Wirtschaft für Management | HdWM Der gleiche Schulträger betreibt auch die Fachhochschule für die Wirtschaft in Niedersachsen mit Hauptsitz in Hannover. Die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) ist eine in den 1990er Jahren aufgebaute, staatlich anerkannte private Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen mit Hauptsitz in Paderborn und weiteren Campus in Bergisch Gladbach, Bielefeld und Mettmann sowie in Marburg (Hessen). Auch finanziell hat ein duales Bachelor-Studium in BWL oder einer der anderen Fachrichtungen Vorteile. Paderborn Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach (FHDW) Hauptstraße 2 51465 Bergisch Gladbach Deutschland Website ansehen . Die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) ist eine in den 1990er Jahren aufgebaute, staatlich anerkannte private Fachhochschule in Nordrhein-Westfalen mit Hauptsitz in Paderborn und weiteren Campus in Bergisch Gladbach, Bielefeld und Mettmann sowie in Marburg (Hessen). Der Career Service der FHDW unterstützt Studienbewerber bei der Suche nach einem oder mehreren Partnerunternehmen. Auch die Sporthalle kann genutzt werden. Denn es hilft dabei, Zusammenhänge zu erkennen und die theoretischen Kenntnisse zu verstehen und einzuordnen. 01.01.2021 . Die Studienausweise und Diplome sind international anerkannt. dajana.deppenmeier@fhdw.de Dabei entscheidet der Studierende selbst, ob er ein festes Partnerunternehmen für die Dauer von drei Jahren wählt oder verschiedene Unternehmen innerhalb des dualen Studiums kennenlernen möchte. Die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) bietet mehrere duale Bachelor-Studiengänge an, die betriebswirtschaftliche Inhalte umfassen, aber in unterschiedlichem Kontext und … Neben modernen Hörsälen und einer Bibliothek gibt es eine Vielzahl von Gemeinschaftsräumen, die das Wohnen angenehm gestalten. Unsere Angebote orientieren sich an der Praxis und am internationalen Forschungsstand. Der Fachbereich Wirtschaft bietet Ihnen ein umfassendes und generalistisch ausgerichtetes Angebot von mittelstandsorientierten Wirtschaftsstudiengängen. Besonderheit beim Studiengang Angewandte Informatik: Alle Bewerber müssen über eine einschlägige IT-Berufsausbildung verfügen. Stellenbeschreibung . Die FH CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft ist eine Fachhochschule mit Sitz in Graz, Österreich. Es existieren etwa 70 Studienangebote in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Kultur und Gestaltung.. 2.400 Euro. FH Bielefeld - Informationen zu Studium, Lehre, Forschung und Entwicklung an der Fachhochschule Bielefeld Mitarbeiter. Der Studiengang Internationales Management stellt sich vor. Branche. Die Abschlüsse sind in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik sowie Angewandter Informatik. Bergisch Gladbach RWTH Aachen • Universität Bielefeld • Ruhr-Universität Bochum • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn • Technische Universität Dortmund • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf • Universität Duisburg-Essen • Fernuniversität in Hagen • Universität zu Köln • Deutsche Sporthochschule Köln • Westfälische Wilhelms-Universität Münster • Philosophisch-Theologische Hochschule Münster • Deutsche Hochschule der Polizei • Universität Paderborn • Theologische Fakultät Paderborn • Universität Siegen • Universität Witten/Herdecke • Bergische Universität Wuppertal • Kirchliche Hochschule Wuppertal/Bethel, Fachhochschule Aachen • Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen • Fachhochschule Bielefeld • Hochschule Bochum • Hochschule für Gesundheit • Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung • Fachhochschule Dortmund • Hochschule Düsseldorf • Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen • Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen • Hochschule Hamm-Lippstadt • Fachhochschule Südwestfalen • Hochschule Rhein-Waal • Technische Hochschule Köln • Hochschule Niederrhein • Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe • Hochschule Ruhr West • Fachhochschule Münster • Hochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft • Hochschule für Musik Detmold • Kunstakademie Düsseldorf • Robert Schumann Hochschule Düsseldorf • Folkwang Universität der Künste • Hochschule der bildenden Künste Essen • Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen • Hochschule für Musik und Tanz Köln • Kunsthochschule für Medien Köln • Kunstakademie Münster • Musikhochschule Münster, Fachhochschule der Diakonie • Fachhochschule des Mittelstands • EBZ Business School • Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe • Technische Hochschule Georg Agricola • Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe • Europäische Fachhochschule • International School of Management • Fliedner Fachhochschule Düsseldorf • IST-Hochschule für Management • FOM – Hochschule für Oekonomie und Management • SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen • Business and Information Technology School • Cologne Business School • HSD Hochschule Döpfer • Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen • Praxis-Hochschule • Rheinische Fachhochschule Köln • Kölner Hochschule für Katholische Theologie (KHKT) • Rheinische Fachhochschule Neuss für Internationale Wirtschaft • Fachhochschule der Wirtschaft, 51.7305555555568.7366666666667Koordinaten: 51° 43′ 50″ N, 8° 44′ 12″ O, Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe, https://fhdw.de/de/fhdw/pressecenter.html, https://fhdw.de/de/studium/duale-bachelor-studiengange/b-a-betriebswirtschaft.html, https://fhdw.de/de/studium/duale-bachelor-studiengange/b-sc-wirtschaftsinformatik.html, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Philosophisch-Theologische Hochschule Münster, Fachhochschule für Rechtspflege Nordrhein-Westfalen, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen, Hochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Hochschule für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen, Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, FOM – Hochschule für Oekonomie und Management, Business and Information Technology School, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Kölner Hochschule für Katholische Theologie (KHKT), Rheinische Fachhochschule Neuss für Internationale Wirtschaft, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fachhochschule_der_Wirtschaft&oldid=203179240, „Creative Commons Attribution/Share Alike“, IT-Management and Information Systems (M.Sc.).  +49 6421 96885-21, Stefanie Bäumler 50 Professoren, 100 Ausbilder und 2.153 Studierende . Ersatzweise kann auch eine passende Ausbildung oder Fortbildung in Verbindung mit ausreichender Berufserfahrung als Zugangsvoraussetzung gewertet werden. Die Besonderheit eines dualen Studiums besteht in seinem Praxisbezug, der durch die Kooperation mit Unternehmen entsteht. Aber vor allem der Einstieg in den Beruf ist unkomplizierter, da der von Hochschulabsolventen eines reinen Theoriestudiums gefürchtete Praxisschock nicht eintritt.   vCard Die unterschiedlichen Einblicke verhelfen dazu, die eigenen Stärken und Neigungen besser einschätzen zu können. Fachhochschule der Wirtschaft Mettmann (FHDW) Marie-Curie-Straße 6 40822 Mettmann Deutschland Website ansehen . Am 28. Ein Studium an der FHDW Hannover, das bedeutet kurze Studienzeiten, intensive Betreuung und ein hoher Praxisbezug: Das sind nur einige der Vorzüge unseres anspruchsvollen Studienkonzeptes . 629 Master-Studien aus dem Bereich Wirtschaft, die in Deutschland von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten werden. In allen Bachelor-Studiengängen an der FHDW wechseln die Studierenden quartalsweise , d. h. alle drei Monate, zwischen Hochschule und Unternehmen. August 2020 um 10:34 Uhr bearbeitet. Das duale Bachelor-Studium an der FHDW ist durch einen quartalsweisen Wechsel zwischen Hochschule und Partnerunternehmen gekennzeichnet. Die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft, kurz: HDBW, ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in innovativen Studiengängen Wirtschaft, Technik und Digitalisierung miteinander verbindet. Wirtschaft, Recht, Planung und Umwelt sind die Kompetenzbereiche, die das … In einem völlig entkernten und von Grund auf sanierten ehemaligen Hotel in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof in Marburg ist eine Hochschule mit integriertem Wohnheim entstanden. Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Fachhochschule der Wirtschaft Paderborn (FHDW) Duales Bachelor-Studium BWL - Steuerrecht (m/w/d) 33102 Paderborn . Die Bewerbung für ein duales Bachelor-Studium an der FHDW ist mit der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife möglich. stefanie.baeumler@fhdw.de Praxisorientiertes Studium für zukünftige Fach- und Führungskräfte: Der Studiengang Wirtschaft vermittelt betriebs- und volkswirtschaftliche Inhalte, Kenntnisse und Fähigkeiten – praxisorientiert und an den Bedürfnissen der mittelständischen Wirtschaft ausgerichtet.