Förderung zur Digitalisierung: Diese Programme unterstützen kleine & mittlere Unternehmen. Wählen Sie Ihre AOK oder Region aus der Liste: Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Förderung der Digitalisierung in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, Antrag auf Fördermittel für die Anschaffung von digitaler und technischer Ausrüstung, Orientierungshilfe und FAQs zur Digitalisierung. WLAN jetzt mit 40% staatlicher Förderung sichern! Für die Umsetzung der Strategie konnte das Ministerium bereits 24 innovative Modellprojekte mit mehr als 11 Millionen Euro fördern (Stand: Juli 2020). Finden Sie schnell und einfach Ihren Ansprechpartner passend zum Thema. Über 30.000 Pflegekräfte fehlen in Deutschland. ... Depew wünscht sich eine Förderung solcher Labore auch in der Sozialwirtschaft. Als zentrale Herausforderungen für Digitalisierungsaktivitäten werden Datensicherheit und Finanzierungswege artikuliert. Förderung von Breitband-Anschlüssen. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. TK Presse & Politik 1,856 views. Pro Pflegeeinrichtung ist höchstens ein einmaliger Zuschuss in Höhe von 12.000 Euro möglich. Über die Pflegekassen wird über eine 40-prozentige Ko-Finanzierung einmalig die Anschaffung von entsprechender digitaler oder technischer Ausrüstung mit bis zu 12.000 Euro gefördert. Mit dem Ziel, Fachkräfte in der Pflege zu entlasten, unterstützt die Pflegeversicherung daher über eine 40-prozentige Ko-Finanzierung einmalig die Anschaffung von entsprechender digitaler oder technischer Ausrüstung durch ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtungen mit bis zu 12.000 Euro. To use this page please use a JavaScript enabled browser. Der GKV-Spitzenverband hat mit dem Bundesgesundheitsministerium die Richtlinien zur Förderung der Digitalisierung in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen erstellt: Die Anschaffung digitaler oder technischer Ausrüstung ist förderfähig, sofern sie ab 1.1.2019 angeschafft wurde und hierfür Eigenmittel eingesetzt worden sind. 6. Hierzu fördert die Pflegeversicherung in den Jahren 2019 bis 2021 die Anschaffung von entsprechender digitaler und technischer Ausrüstung von Pflegeeinrichtungen mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 12.000 Euro je Einrichtung. Wer noch immer nicht auf- und umgerüstet hat, kann von Förderungen zur Digitalisierung von KMU profitieren. Finanzielle Förderung Informationen zum Landesförderplan und der Förderung von Investitionskosten Die Landesregierung ist verpflichtet, einen Landesförderplan aufzustellen, in dem die Fördermaßnahmen und -mittel für Alten- und Pflegepolitik transparent aufgeführt sind. Aktuell Darüber hinaus soll die Digitalisierung in der Pflege vorangebracht werden. Gefördert werden bis zu 40 Prozent der durch die Pflegeeinrichtung verausgabten Mittel. Hier stellen wir transparent dar, welche Inhalte förderungsfähig im Sinnes des Gesetzes sind. Zwischen 2019 und 2024 stellt der Gesetzgeber jährlich 100 Millionen Euro zur Verfügung, um Maßnahmen zu fördern, die zu einer besseren Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf beitragen. Johannes-Diakonie: Martin Adel fordert Anpassung der Förderung für digitale Angebote. Digitalisierung in der Pflege - Bis zu 40 % Förderzuschuss sichern! Egal ob ambulant oder stationär – eine digitale Lösung kann Pflegeinrichtungen enorm unterstützen. Deutschlands Pflege braucht: Forderung 8: Förderung der Vermittlung digitaler Kompetenzen an digital benachteiligte Menschen „Die Initiative Pflege-Digitalisierung fordert die Förderung der Vermittlung digitaler Kompetenzen an digital benachteiligte Menschen durch Angehörige aller Sozialberufe.“ Ich würde sagen, die Digitalisierung ist mit enormer Schnelligkeit auch in der Pflege angekommen. Für jede ambulante und stationäre Pflegeeinrichtung wird in den Jahren 2019 bis 2021 ein einmaliger Zuschuss für die Förderung der Digitalisierung bereitgestellt ( § 8 Abs. Damit die dringend benötigte digitale Kommunikation zwischen Einrichtungen, Hausärzten und Kliniken funktioniert – und auch der soziale Kontakt zwischen Bewohnern, Angehörigen, Freunden und Familien initiiert und aufrechterhalten wird. Google Scholar provides a simple way to broadly search for scholarly literature. Initiiert und gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg entwickeln, analysieren und vermitteln wir gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Gesellschaft, Wirtschaft und Praxis pflegefreundliche digitale Lösungen. Hier besteht speziell in den Pflege- und Altenheimen enormer Nachholbedarf. 2:10. Ein besonderer Punkt des Sofortprogramms Pflege ist die Förderung der Digitalisierung der Pflege. Der Trend ist eindeutig: Die Zahlen Pflegebedürftiger steigen, personelle Engpässe bei Pflegenden sind schon jetzt an der Tagesordnung. Die Experten der AOK helfen Ihnen gern weiter. Your browser either doesn't support JavaScript or you have it turned off. Das größte Potenzial liegt in der Förderung der individuellen Handlungssicherheit der Pflegeauszubildenden. Ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtungen können einmalig eine Unterstützung für die Anschaffung von digitaler oder technischer Ausrüstung mit bis zu 12.000 Euro erhalten. Lösungen müssen gefunden werden, um die Versorgung zu sichern. Der Antrag ist an eine als Partei der Pflegesatzvereinbarung beteiligte Pflegekasse, deren Landesverband oder den Verband der Ersatzkassen e. V. in dem Bundesland zu richten, in dem die Pflegeeinrichtung zugelassen ist. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Förderung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Förderung von Pflegeforschungsprojekten muss eng gekoppelt sein mit der pflegerischen Expertise. Strategie zur Digitalisierung in Medizin und Pflege in Baden-Württemberg. Eine Standortbestimmung. März 2015 legt die Kommission im Wege von Durchführungsrechtsakten die nötigen Verfahrensmodalitäten fest, um die in den Absätzen 5 und 6 genannte Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten im Hinblick auf die Förderung eines hohen Maßes an Vertrauen und Sicherheit, das der Höhe des Risikos angemessen ist, zu erleichtern. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sowie die Verbände der Leistungsträger und Leistungserbringer auf Bundesebene haben eine Orientierungshilfe erstellt. Der Autor empfiehlt aufgrund der Beliebtheit der Förderung eine zeitnahe Antragstellung in diesem Förderprogramm. Die Pflegeversicherung unterstützt Pflegeeinrichtungen über die anteilige Finanzierung einer technischen oder digitalen Ausrüstung. 4. Digitalisierung. Dazu können die ambulanten oder stationären Einrichtungen einen Kostenvoranschlag vorlegen und die Anschaffung später durch entsprechende Rechnungen dokumentieren. Digitalisierung für Seniorinnen und Senioren La digitalizzazione e le persone anziane Bei der Nutzung von Internet und diversen Online-Diensten denkt man überwiegend an junge Men-schen, wenig an Seniorinnen und Senioren. 8 SGB XI ). Für jede ambulante und stationäre Pflegeeinrichtung wird in den Jahren 2019 bis 2021 ein einmaliger Zuschuss für die Förderung der Digitalisierung bereitgestellt (§ 8 Abs. Stand heute gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten, die die Einrichtungen im Pflegesektor beantragen können. Die Digitalisierung erfasst auch das Gesundheitswesen. Und eine Anschubfinanzierung: ähnlich dem Digitalpaket Schule, mit dem Bund und Länder die digitale Ausstattung der Schulen verbessern wollen. Main menu. Wie sieht es damit in der Pflege aus? Förderung der Digitalisierung in der Pflege - die Digitalisierung nimmt Fahrt auf! Das Dokument beinhaltet beispielsweise Hinweise zur praktischen Umsetzung und Fragen und Antworten zur Förderung der Digitalisierung in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen nach § 8 Absatz 8 SGB XI. Hauptsächlich aber mangelt es an einer leistungsfähigen Netzwerk-Infrastruktur. Bereitstellung von WLAN & Tablets für Bedürftige, Akteursübergrei-fende Plattform Interoperabilität, Finanzierung der Digital-Bildung von Pflegemitarbeitern, Förderung der Digital-Kompetenz Benachteiligter. Search across a wide variety of disciplines and sources: articles, theses, books, abstracts and court opinions. Damit Sie zutreffende regionale Informationen erhalten, müssen Sie eine AOK/Region auswählen. Digitalisierung - Einführung in die fünf Schlüsseltechnologien ... Smarte Lösungen für die Pflege - Duration: 2:10. Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um passende Informationen zu erhalten. Ärztinnen und Ärzte bieten Rat und Hilfestellungen via Internet an und Patientinnen und Patienten nehmen diese Dienstleistungen zunehmend in Anspruch. 8 SGB XI). Mehr. IT-Investitionen als. 3. Die Website aok.de/gp verwendet Cookies. WLAN fördern; Referenz Lösung; Technische Beispiele; Kontakt & Team; Downloads; Mehr Zeit für den Menschen. Das Ziel ist, digitale Anwendungen zur Entlastung der Pflegekräfte zu fördern, die insbesondere das interne Qualitätsmanagement, die Erhebung von Qualitätsindikatoren, die Zusammenarbeit zwischen Ärzten und stationären Pflegeeinrichtungen sowie die Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Altenpflege betreffen. Digitalisierung der Pflege auf der betrieblichen Ebene aus. Förderungsfähig sind Anschaffungen von digitaler oder technischer Ausrüstung sowie damit verbundene Schulungen. Bei der Förderung handelt es sich bei genauerem Hinsehen um eine Bedarfsmeldung, gefolgt von einem Förderantrag. Zulassung & Finanzierung assistiver Apps. Die Digitalisierung schreitet in allen beruflichen Branchen voran – so auch in der Pflege. Im Jahr 2019 wurde daher gemeinsam mit den Kassenärztlichen Vereinigungen, den Hausärzteverbänden und den Krankenkassen ein Förderprogramm entwickelt, mit dem Arztpraxen, Pflegeheime, ambulante Pflegedienste und Hospize die Förderung technischer Telemedizinkomponenten und Fortbildungen im Themenbereich Digitalisierung beantragen konnten. Die Corona-Pandemie hat eine Vielzahl von Sozialeinrichtungen weitgehend unvorbereitet getroffen. Patientinnen und Patienten informieren sich im Internet und nutzen Wearables und Apps, um Gesundheitsdaten zu erfassen und auszuwerten. Bekanntmachung – Projektförderung im Bereich Digitalisierung in Medizin und Pflege in Baden-Württemberg . Im Landeskompetenzzentrum Pflege & Digitalisierung Baden- Württemberg (PflegeDigital@BW) arbeiten wir daran. 2. Notwendig ist eine Bündelung der Förderung und eine Erhöhung der Transparenz über bestehende Fördermöglichkeiten, sodass auch kleinere Sozialunternehmen sie ohne großen Aufwand in Anspruch nehmen können. (pm) Die Zukunft der Pflege kommt nicht an der Digitalisierung vorbei. Landesbetrieb IT.NRW. Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um passende Inhalte zu sehen. Eine nachhaltige und nutzenstiftende Digitalisierung der Pflege erfordert jedoch mehr als den punktuellen Einsatz von Fördermitteln. Insbesondere der in der Pflege bestehende Fachkräftemangel und Bürokratisierungswahn stellen wesentliche Herausforderungen dar, die den Arbeitsalltag erschweren und schlussendlich die Zeit für den Patienten verringern. Jeder zugelassene Pflegedienstleister (nach § 72 SGB XI) kann bei der zuständigen Pflegekasse einen Antrag für das einmalig gezahlte Fördergeld zur Digitalisierung stellen. Das Förderprogramm Digital Creativity ist insbesondere durch die Förderquote von bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Kosten in Deutschland als Förderung zur Digitalisierung einmalig. Die AOK-Gemeinschaft gliedert sich in elf eigenständig agierende AOKs, welche regionale Angebote und Inhalte für Sie bereithalten. Geld, Organisation. Förderung PpSG. Sichern Sie sich jetzt die staatliche Förderung Ihres Unternehmens oder Ihrer Einrichtung mit … PpSG: Zuschläge für zusätzliche Pflegestellen, PpSG: Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf. Sie haben Fragen und Hinweise? Bereitstellung von WLAN & Tablets für Bedürftige. (Foto: pm) Mosbach. Auch und gerade in Zeiten einer Pandemie. I. Vorbemerkung: Die Digitalisierung ist ein hochdynamischer Prozess, der mittlerweile alle Lebens- ... - Ausbau im Bereich der Digitalisierung zur Förderung des Fortschritts in der Die Krise zeigt einprägsam auf, woran es nahezu flächendeckend in der Sozialwirtschaft mangelt: an reibungslos funktionierenden Pandemie-Plänen, an finanziellen Mitteln zum Erwerb von technischem Equipment zur virtuellen Kommunikation – und häufig auch am Digital-Wissen des Personals zur Nutzung dieser Technologien im Arbeitsalltag. Für Pflegeeinrichtungen werden damit explizit Digitalisierungsprojekte gefördert mit „dem Ziel, Fachkräfte in der Pflege zu entlasten“. Statistik und IT-Dienstleistungen. Initiative Pflege-Digitalisierung. Großes Potenzial wird der Digitalisierung zugeschrieben. Der Deutsche Pflegerat muss in allen Gremien, die über die Vergabe von Forschungsgeldern im Kontext In Politik und Gesellschaft gibt es viele Diskussionen über dieses wichtige Thema. Pflege Digitalisierung Wlan. Pflege braucht Digitalisierung – und den Menschen. This page uses JavaScript. Initiative „Pflege-Digitalisierung“ fordert: 1. Die ZDF/ARD-Onlinestudie, die jährlich durchgeführt wird, zeigte 2019 auf, dass 90% der Bevölkerung das Internet nutzen. Ihre Regionalisierungsdaten werden ausschließlich lokal innerhalb Ihres Browsers als Cookie gespeichert, eine Speicherung oder Verarbeitung dieser Daten durch die AOK erfolgt zu keinem Zeitpunkt. Die Maßnahmen der Corona-Pandemie haben gezeigt welchen Stellenwert die Digitalisierung hat und haben sollte. Pflege Förderung der Digitalisierung Das neue Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) enthält Förderprogramme, um das Pflegepersonal im Alltag spürbar durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen zu entlasten und so die Pflege … Mit welchen Dokumenten, Verfahren und Timings die Krankenhäuser ihre Anträge stellen können und welche Feinheiten dabei zu beachten sind lesen Sie auf der Seite Antragsstellung.