Auch die privaten Hochschulen haben in ihrem Bewerbungsverfahren bestimmte Bewerbungsfristen, die du im Vorfeld beachten solltest. Um für ein BWL Studium mit Schwerpunkt Steuern zugelassen zu werden, müssen Sie in der Regel eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachgebundene Hochschulreife bzw. Auf Das-Richtige-studieren.de stellen wir dir hunderte Studiengänge vor – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin. Darüber hinaus musst du jeweils darauf achten, was der Studiengang für einen Notendurchschnitt (NC) voraussetzt. Dennoch gibt es viele staatliche Hochschule, die auch im BWL-Master auf die Studienplatzvergabe mittels örtlicher Beschränkung setzen. Aber auch persönliche Soft Skills, wie Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zielstrebigkeit und Eigeninitiative, können zu Deinem Studienerfolg beitragen. Ein Master Studium ist meist theoretisch ausgelegt, du erlernst dabei die wissenschaftlich-fundierte Analyse von betriebswirtschaftlichen Problemen. Möchtest später in einem Unternehmen Karriere machen und dabei im Management arbeiten? An deutschen Universitäten benötigen Sie zwingend Abitur für das Studium. Warum willst du den Studiengang studieren und warum bist du ein geeigneter Bewerber? An manchen Hochschulen wird zudem ein Vorpraktikum im kaufmännischen Bereich erwartet. Erhältst du eine Zusage, musst du dich noch in den Studiengang einschreiben (Immatrikulation), um dein Studium offiziell anzutreten. Hiermit hast du die … Bewerbungsverfahren im BWL Studium: Alle Infos. Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr. Für einen BWL-Bachelor an einer Universität brauchen Studieninteressierte die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachgebundene Hochschulreife, letztere in Wirtschaft (und Verwaltung). Vor allem der Unterschied zwischen staatlichen und privaten Hochschule spiegelt sich auch im Bewerbungsverfahren wider. Darüber hinaus sind umfassendes Allgemeinwissen, kommunikatives Talent und logisches Denkvermögen von Vorteil. Daher ist es durchaus schwierig, pauschale Aussagen über ein verbindliches Einkommen zu treffen. Bachelorabschlüsse an der iba sind Bachelorabschlüssen an Hochschulen rechtlich gleichgestellt. Masterstudium im Bereich Betriebswirtschaft wird an vielen verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen angeboten. Außerdem solltest du Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und unternehmerischen Strukturen haben. Bei örtlich zulassungsbeschränkten Studiengängen kommt immer der gefürchtete Numerus Clausus zum Einsatz. Solltest du dich bereits während des Studiums auf einen Schwerpunkt spezialisiert haben, kannst du problemlos in die gewählte Branche einsteigen. Daher stehen zunächst Einführungsseminare zu Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen auf dem Stundenplan. … der Dienstag der produktivste Tag der Arbeitswoche ist? Du möchtest noch mehr Zahlen zum Gehalt haben? Eine Immatrikulation für ein duales Bachelor-Studium setzt eine Hochschulzugangsberechtigung nach § 54 des Hessischen Hochschulgesetztes voraus. Welche Voraussetzungen muss ich für ein BWL Studium erfüllen? Außerdem findest du hier Kontakte von Studienberatungen, Infos zu Bewerbung und Unialltag, Tipps für die Finanzierung und Wohnungssuche & noch viel mehr. Meist wird ein Erststudium von 2,5 oder besser verlangt. An der DAA Wirtschaftsakademie in Essen hast du die Chance, Ausbildung und Studium zu verbinden und gleichzeitig wichtige IT-Zertifikate zu erwerben – im neuen Studiengang Bachelor.dual BWL. Dieser Eignungstest beinhaltet Fragen zur Allgemeinbildung sowie deinen Kenntnissen aus dem Bereich Betriebswirtschaft. Alle ausführlichen Infos findest du in unserem Artikel zum BWL NC! Fachhochschulreife (Fachabitur), erster Hochschulabschluss (Bachelor oder ein gleichwertig anerkannter Abschluss mit mindestens 180 ECTS-Punkten) mit einem betriebs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt, Mindestnote des Erststudiums von 2,5 oder besser, Nachgewiesene Englischkenntnisse entsprechend der Stufe B2 des Europarat-Referenzrahmens oder gleichwertige Kenntnisse, Mindestanzahl an Creditpoints in Fächern der Mathematik, Statistik und Volkswirtschaft, Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch (dies kann auch erfolgen, wenn die Abschlussnote des Erststudiums schlechter als 2,5 war). Trifft alles auf dich zu? Diese Voraussetzungen unterscheiden sich immer in formale Bedingungen, die zwingend notwendig sind und persönliche Anforderungen, die dir helfen, das Studium besser zu meistern. Das Management von Unternehmen ist ein sehr komplexes und intensives Arbeitsfeld. Wie praktisch, dass du das direkt hier in unserer Datenbank erledigen kannst: Du möchtest dein BWL Studium an einer privaten Hochschule beginnen? Nachteile der frühen Wahl einer Vertiefung liegen, erfährst du hier! Hinzu kommt, dass einige Fernhochschulen Interessenten eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen mit Bezug auf das gewünschte Studienfach empfehlen, sofern nur die Fachhochschulreife vorliegen sollte. Lübeck, Wilhelmshaven, Wolfenbüttel, Hildesheim,... Marketing Intelligence, Supply Chain Management, Betriebswirtschaft, International Business. Um dein BWL Studium an deiner Wunschhochschule zu beginnen, musst du zuerst einen Bewerbungsprozess durchlaufen. Das BWL Studium kann in Deutschland an Fachhochschulen und Universitäten belegt werden. Trotzdem ist es für den interessierten Bewerber von Vorteil, wenn er für die Zulassung zu dem Studium die folgenden Voraussetzungen erfüllt: Wenn Du nach dem erfolgreichen Abschluss Deines Bachelor Studiums ein Master Studium anschließen möchtest, musst Du einige Voraussetzungen erfüllen. In der kommenden Berufswelt ist es wichtig, sich unter der großen Zahl der Betriebswirte durchsetzen zu können und Mitarbeiter sowie Kunden von seinen Ideen zu überzeugen. 30). Sie ist rechtlich verbindlich und legt fest, welche Leistungen in welchem Umfang und zu welchem Zeitpunkt zu erbringen sind. Es ist inhaltlich darauf ausgelegt, dass du die komplexen Systeme von Unternehmen verstehst und dynamisch lenken und gestalten kannst. Doch Vorsicht: Jede Hochschule kann von diesem Standard abweichen. Du solltest darauf achten diese Bewerbungsfristen nicht zu verpassen, denn sonst musst du eventuell ein ganzes Jahr warten, bis sich die nächste Möglichkeit bietet. Auf Das-Richtige-studieren.de stellen wir dir hunderte Studiengänge vor – von A wie Agrarwissenschaft bis Z wie Zahnmedizin. BWL Studium Voraussetzungen. Welche Vorausse… … China weltweit führend in der Herstellung von künstlichen Tannenbäumen ist? Aus diesem Grund gibt es viele verschiedene Berufszweige, die für dich mit einem BWL Studium in Frage kommen. Unser Partner AUBI-plus stellt dir diesen Studiengang heute vor und zeigt dir, auf welche Zusatzleistungen und Vorteile du dich freuen kannst. Kombinationsfächer aus BWL und einer anderen Fachrichtung erlauben eventuell das Studieren mit Fachgebundener Hochschulreife einer anderen Ausbildungsrichtung. So einfach, wie es scheint, ist das BWL Studium also gar nicht und wie bei fast allen anderen Studienrichtungen sollte man sich schon ein wenig für das interessieren, was man im Studium lernt. Nicht ohne Grund ist die Betriebswirtschaftslehre das beliebteste Studienfach in Deutschland. Wir haben dir für eine grobe Orientierung mal einige Beispiele herausgesucht: Wie setzt sich der NC zusammen? Damit Sie eine Zulassung zu einem Bachelor beziehungsweise Master Studium der Betriebswirtschaftslehre erhalten, verlangen die (Fern-)Hochschulen folgende Vorerfahrungen und Qualifikationen: Master in Business Administration, Business... Betriebswirtschaft, Betriebliches Management,... Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium, Berufsbegleitender Präsenzlehrgang, © Copyright 2020, TarGroup Media GmbH & Co KG. Die Bewerbung kannst du in der Regel ganzjährig einreichen, sie wird dann immer zum nächstmöglichen Bewerbungsverfahren berücksichtigt. Rhetorik, Präsentation, Moderation und Sozialkompetenz. 50 ECTS betragen), Erfolgreiche Teilnahme am Bewerbungsverfahren/Eignungstest, gute mathematische und analytische Kenntnisse, Interesse an wirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Themen, Verständnis für ökonomische und gesellschaftliche Sachverhalte, Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Fach-/Abiturzeugnis oder berufliche Qualifizierung). Die Auswahlverfahren sind von Hochschule zu Hochschule immer unterschiedlich. BWL gehört zu den beliebtesten Fächern in Deutschland, deshalb sind die Plätze an den Unis begrenzt (Numerus clausus). Dauer: 6 Semester Regelstudienzeit Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) Göttingen, Stade, Berlin, Dortmund, Hannover,... Hamburg, Unna, Berlin, Treuchtlingen, Ismaning,... Betriebswirtschaft, BWL - Digital Transformation... Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Fernstudium, Duales Studium. Jede Hochschule ist für ihr Bewerbungsverfahren und die Vergabe der eigenen Studienplätze selbst verantwortlich. Nun steht zwischen dir und der Bewerbung an einer vielversprechenden Uni oder FH nur noch, die passende Hochschule auch zu finden? Auch die Förderung von fremdsprachlichen und mathematischen Kenntnisse in Bezug auf die Wirtschaft spielen im BWL Studium eine große Rolle. Die Berufsperfektiven mit einem BWL-Abschluss sind sehr gut, dass Manager und Fachkräfte mit betriebswirtschaftlichen Know-how immer und überall gesucht sind. Die folgenden formalen Voraussetzungen musst du immer erfüllen, um zum Bachelor BWL zugelassen zu werden: Ein BWL Studium ist an vielen Hochschulen auch ohne Abitur möglich. Klar! Die Statistik spielt im BWL Studium eine große Rolle. Voraussetzungen für ein BWL-Studium. Betriebswirtschaftslehre (BWL) umfasst, beschreibt und analysiert Aufgaben und Strukturen der Betriebe und ihrer Funktionsbereiche, funktionsübergreifende Beziehungen von Unternehmen und deren Ausgestaltung in Abhängigkeit von inner- und außerbetrieblichen Entscheidungen sowie Interdependenzen zwischen dem System des Unternehmens und anderen Systemen. An staatlichen Universitäten oder Fachhochschulen kann dies häufiger vorkommen. BWL wird sehr gerne als das Studium abgetan, das all jene studieren, die nicht wissen, was sie sonst studieren sollen. Diese Vielzahl wirkt sich natürlich auch positiv auf die Studienformen aus. Aus diesem Grund werden die Bewerber zu einem Bewerbertag eingeladen. in Köln, Hamburg, München, Wiesbaden oder Heidelberg. Während du früher alle Unterlagen ausdrucken und per Post an die Hochschule schicken musstest, gibt es mittlerweile bei jeder Universität und Fachhochschule ein Online-Portal über das du deine Bewerbung ganz einfach hochladen und einreichen kannst. Im Master der BWL wirst du auf folgende Inhalte stoßen: Je nach Hochschule können auch im Master individuelle Schwerpunkte gewählt werden. oder Master of Science (M.Sc.) So erlernst du verschiedene Soft Skills, dazu gehören u.a. Durch den Bachelor Abschluss hast Du nicht automatisch einen Anspruch auf einen Master Studienplatz. Es ist egal, ob du dich an einer staatlichen Universität oder einer privaten Hochschule bewerben möchtest, ein paar formale Zugangskriterien musst du in jedem Fall erfüllen: Für einen Bachelor brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung: Für einen Master brauchst du ein abgeschlossenes Erststudium: Motivationsschreiben, Eignungstests oder persönliche Gespräche sind optional und gehören vor allem an privaten Hochschulen zu den geforderten Leistungen im Bewerbungsverfahren. Für den Berufseinstieg stehen dir dabei folgende Arbeitsfelder im Management offen: Der Karriere in der Wirtschaft oder in einem Unternehmen sind als Manager keine Grenzen gesetzt. So spielen die Größe des Unternehmens, die Branche und die praktische Erfahrung gerade bei Absolventen eines BWL Studiums eine erhebliche Rolle. Studienmodell Duales Studium im Modell der geteilten Woche – wöchentlich jeweils 20 Stunden Studium und Praxis: Studienorte 85 % aller unechten Tannenbäume – so National Geographic – stammen aus China. Viele Grüße, Antwort von: Julian vom Team BWL-studieren.com. Besonders private Hochschulen setzen bei der Auswahl ihrer Studierenden auf ein eigenes Auswahlverfahren. Riedlingen, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg,... Business Administration, Digital Management &... Business Management / Profil Event, Business... Düsseldorf, München, Hamburg, Berlin, Wiesbaden. … BWL mit rund 230.000 Studierenden mit Abstand das beliebteste Studienfach ist? Das Bewerbungsverfahren an privaten Hochschulen ist nun verständlicher geworden? Ein Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) im Allgemeinen vermittelt relevante Inhalte, die den Studierenden dazu befähigen sollen, Führungsaufgaben im Bereich der Unternehmenssteuerung erfolgreich zu bewältigen. Dieser kommt immer dann zum Einsatz, wenn sich mehr Interessenten auf einen Studiengang bewerben als es freie Plätze gibt. Dadurch bekommst du ein solides Fundament an betriebswirtschaftlichem Know-how, kannst dich aber auch früh auf ein konkretes Thema spezialisieren. Der NC spielt hierbei in der Regel keine Rolle, stattdessen hat jede Hochschule für sich einen Bewerbungsprozess entwickelt. In diesen Fällen ist die Abschlussnote deines Erststudiums relevant. Welche Hochschulen es in deinen Favoritenkreis schaffen, kannst du hier festlegen: 4,67 Wenn du mehr über den Numerus Clausus, seine Zusammenstellung und einige Beispiel-Werte für die verschiedenen BWL-Studiengänge erfahren willst, dann lies hier weiter: Bei einem Masterstudium spielt der NC keine Rolle mehr. Nach deinem BWL Studium stehen dir zahlreiche Berufsfelder offen. www.das-richtige-studieren.de, SRH Berlin University of Applied Sciences - Berlin School of Management and Technology, C3L - Center für lebenslanges Lernen der Universität Oldenburg, European College of Business and Management, HHL Leipzig Graduate School of Management. Die Voraussetzungen für das BWL Studium Um das BWL Studium absolvieren zu können, werden von den Hochschulen und Fachhochschulen verschiedene Voraussetzungen gefordert. vielen Dank für dein Feedback. Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: Wir haben dir hier die wichtigsten Informationen zum Bewerbungsverfahren zusammengetragen: In der Betriebswirtschaft unterscheidet man zwischen zulassungsfreien und zulassungsbeschränkten Studiengängen. Mehr Infos hierzu fände ich von euch sehr interessant und wichtig. Dann steht de… Stuttgart, Heilbronn, Bad Mergentheim,... Accounting, Controlling, Taxation, Media and... Handelsmanagement, Business Development Management. Dann steht der Bewerbung an deinen favorisierten Universitäten und Fachhochschulen nun nichts mehr im Wege? Wir haben alle relevanten Finanzierungsquellen für das Studium gesammelt: BAföG, Bildungskredit, Jobben, Kindergeld, Stipendien, Studienkredite, Unterhalt der Eltern und noch mehr. Betriebswirte sollten sich gegenüber anderen gut durchsetzen können – der Konkurrenzdruck ist in manchen Branchen recht hoch. Heute arbeiten und lernen wir anders, virtueller, flexibler. Ein Master Studium ist meist theoretisch ausgelegt, du erlernst dabei die wissenschaftlich-fundierte Analyse von betriebswirtschaftlichen Problemen. Wenn du von Beginn an nach einem bestimmten Thema suchst oder bereits vor dem Studium eine konkrete Fachrichtung im Kopf hast, solltest du die Wahl deiner Hochschule danach ausrichten. Die Studiengänge werden deutschlandweit angeboten, z.B. Für einen Bachelor brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) für Studium an Uni oder FH oder. Aus diesem Grund ist ein hohes Maß an Selbstdisziplin und Lernbereitschaft sehr zu empfehlen, um sich immer wieder motivieren zu können, den "trockenen" Lehrstoff zu büffeln. Wir haben diese aufgenommen und werden es bei der nächsten Bearbeitung mit aufnehmen. Sales Management & Vertriebspsychologie, Business... Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium. Sales Management, Logistik & Supply Chain... Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium. Ein besonderes Highlight im BWL Studium ist die spezielle Vertiefung, die du eigentlich an jeder Hochschule ab dem dritten Semester auswählen kannst. www.das-richtige-studieren.de, © Copyright 2020, TarGroup Media GmbH & Co KG. Mit einem akademischen Abschluss im Bereich Betriebswirtschaft bist du bestmöglich auf die Herausforderungen in der Wirtschaft vorbereitet. Ein Vorpraktikum ist im BWL Studium nur sehr selten erforderlich. BWL als klassisches Vollzeitstudium oder berufsbegleitend - an der Hochschule Fresenius gibt es beide Optionen. Es gibt aber auch Hochschulen, bei denen ein Start zum Sommersemester möglich ist. Ein klassisches BWL Studium ist dabei sehr vielfältig aufgebaut, du erlernst breite Fertigkeiten und es eröffnet dir zahlreiche berufliche Möglichkeiten. Doch viele Studenten scheitern schon in den ersten Semestern und müssen schnell feststellen, dass ein Wirtschaftsstudiengang vielleicht doch nicht die richtige Wahl ist. Das BWL Studium ist ein sehr theorielastiges Studium. Je nach Hochschule kannst du ein- oder zweimal im Jahr auf einen Studienplatz bewerben. Wie gut deine Englischkenntnisse sein müssen und welche Bedeutung eine gewisse Sprachkompetenz für die Studienzulassung hat, ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Düsseldorf, München, Dortmund, Berlin, Frankfurt,... Bad Honnef, München, Düsseldorf, Berlin... Betriebswirtschaftslehre, Master of Business... Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main,... Stuttgart, Frankfurt am Main, Hamburg, München,... Betriebswirtschaftslehre, Management, Global... Hamburg, München, Düsseldorf, Idstein, Berlin,... Betriebswirtschaftslehre, Corporate Finance &... Betriebswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre... Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Fernlehrgang. Bevor das hochschuleigene Bewerbungsverfahren von privaten Hochschulen starten kann, musst du allerdings zuerst folgende Unterlagen einreichen: Wenn deine Bewerbung einen guten Eindruck macht, dein Motivationsschreiben die Hochschule überzeugen kann und du auch die formalen Anforderungen für das Studium mitbringst, kannst du mit einer Einladung zum Bewerbertag rechnen. Für deutsche Staatsbürger und Bildungsinländer gelten andere Bestimmungen als für EU-Bürgerinnen und EU-Bürger oder Interessierte aus Nicht-EU-Staaten. Außerdem solltest du Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und unternehmerischen Strukturen haben. Daher wird der Studiengang auch an zahlreichen Universitäten und Fachhochschulen angeboten - es gibt mehrere hunderte Studienmöglichkeiten für dich zur Auswahl. An einigen Hochschulen können zudem einzelne Module in englischer Unterrichtssprache abgehalten werden. „Ist ein Studium in VWL das Richtige für mich?“ Wirklich beantworten kannst nur du diese Frage. vielen Dank für deine hilfreiche Anmerkung. Je nach Hochschule stehen unterschiedliche Vertiefungen aus den Bereichen. Um schnell und einfach herauszufinden, ob BWL das richtige Studienfach ist, haben wir hier sowohl die formalen, als auch die persönlichen Voraussetzungen aufgelistet, die für den erfolgreichen Start ins Studium relevant sind – oder zumindest hilfreich sein können. Dabei bedient sie sich einer Vielzahl unterschiedlicher Analysemethoden. Die einfachste Möglichkeit zum BWL Fernstudium zugelassen zu werden ist über das Abitur oder die Allgemeine Fachhochschulreife. Das Gehalt im Management hängt immer von sehr vielen Faktoren ab. Zu Beginn des sechs- bis achtsemestrigen BWL Bachelor Studiums erwirbst Du vor allem betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und Methodenkenntnisse. Welche Kriterien bei staatlichen Universitäten gelten und was du bei privaten Hochschulen beachten musst? Trotz des Durchsetzungsvermögens ist es wichtig, im Team arbeiten zu können. Bachelor of Arts (B.A.) Wenn du engagiert bist, dich stetig weiterbildest und dein Können unter Beweis stellst, kannst du einiges im Beruf erreichen und in gehobener Führungsposition Karriere machen. Mode- und Designmanagement, Innovationsmanagement... Köln, Hamburg, Stuttgart, Berlin, München,... Dortmund, München, Hamburg, Köln, Stuttgart,... Vollzeit, Duales Studium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium. Der NC spielt hier meist keine Rolle. Es gibt Voraussetzungen, die Unternehmen und Hochschulen an dich stellen, aber natürlich auch Anforderungen an dich persönlich, damit du das duale Studium erfolgreich absolvierst.. Voraussetzungen von Unternehmen und Hochschulen . Daher läuft die Bewerbung nicht bei jeder Hochschule gleich ab. Voraussetzungen fürs Studium. Voraussetzungen für das BWL Studium Für ein Studium im BWL Bereich solltest du im Idealfall ein Abitur oder Fachabitur vorweisen können. – je nach HochschuleSchwerpunkte: häufig individuell wählbar im Studienverlauf Praxisprojekt: nur in Ausnahmefällen, je nach Hochschule Auslandsaufenthalt: nur in Ausnahmefällen, je nach Hochschule. Dann lies hier weiter: Gehalt in der Wirtschaft, 4,19 Diese sind im Gegensatz zu den formalen Zugangsbedingungen der Hochschulen keine Pflicht, helfen dir aber erheblich weiter, dein Studium erfolgreich zu meistern. Wir haben dir hier alle Kriterien zum Bewerbungsverfahren bei privaten Einrichtungen aufgelistet: Private Hochschulen haben meist ein eigenes Zulassungsverfahren. Ganz wichtig in jedem Bewerbungsverfahren sind die Fristen! /5 (Abstimmungen: 180 ECTS im Bereich Wirtschaft (Anteil der betriebswirtschaftlichen Leistungen sollte mind. So kannst du das BWL Studium nicht nur in Vollzeit studieren. Da wir nur Betreiber dieses Portal sind, können wir Ihnen leider nicht weiterhelfen. Doch kein Grund zu Sorge: Wir erklären dir alles Wissenswerte rund um das Thema Studienbewerbung, so dass einer perfekten Bewerbung an deiner Wunschhochschule nichts mehr im Wege steht! Alternativ: Berufliche Qualifizierung [ BWL … Mit einem IUBH Fernstudium kannst Du jederzeit starten, studierst bequem von zu Hause und kannst das Angebot vorab vier Wochen kostenlos testen. Für den Start ins Berufsleben sind die hier genannten Eigenschaften ebenfalls sehr hilfreich. BWL-Studium: Voraussetzungen für eine Zulassung Wer also die persönlichen Voraussetzungen, vor allem aber den Willen mitbringt, um BWL zu studieren, hat gute Chancen auf eine Zulassung. Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: Unternehmensführung, Controlling, Rechnungswesen, Beispiel-Motivationsschreiben für ein BWL Studium, Allgemeine Hochschulreife (Abitur) für Studium an Uni oder FH oder, Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) für Studium an FH und manchen Unis, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss mit mind. Wichtig ist hierbei nur, dass du die formalen Zugangskriterien erfüllst. Die wählbaren Schwerpunkte sind je nach Hochschule unterschiedlich. Qualifizierte Berufstätige ohne Hochschulzugangsberechtigung können die Studienberechtigung für dieses Studium durch eine Feststellungsprüfung erlangen. Für einen zulassungsfreien BWL-Studiengang kannst du dich einfach an der Universität oder Fachhochschule einschreiben. Damit du noch einen besseren Einblick in das Gehaltsgefüge im Management bekommst, haben wir einmal einige Berufe und Beispielgehälter für dich recherchiert. Du hast dir für dein BWL Studium eine staatliche Hochschule ausgesucht und willst jetzt wissen, was du bei deiner Bewerbung beachten musst? Sollten sich Ihr BWL-Studium und Ihr Beruf streckenweise zeitlich nicht vereinbaren lassen, ist eine Unterbrechung des Studiums durch maximal zwei Urlaubssemester möglich. Sollten Sie kein Abitur vorweisen können, haben Sie teilweise die Möglichkeit, durch eine interne Hochschulzugangsprüfung eine Zulassung zu erlangen. Hamburg, Köln, Bremen, Berlin, Göttingen,... Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium, Fernlehrgang. Im Bachelor werden dir im Studienverlauf auf jeden Fall folgende Inhalte begegnen: Neben diesen Modulen werden im BWL Studium aber noch weitere Kenntnisse vermittelt. : +43 (1) 476 77-5744 Fax: +43 (1) 476 77-5745 Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) für Studium an FH und manchen Unis. Dabei setzt sich der Numerus Clausus aus der Abschlussnote deines Abiturzeugnisses, der Anzahl der Wartesemester vor Studienbeginn sowie weiteren individuellen Faktoren zusammen. Voraussetzungen für das Master-Studium BWL Betriebswirtschaftslehre. Die formalen Voraussetzungen unterteilen sich dann jeweils nochmal in Bachelor- oder Masterabschluss. Wirtschaftsfachwissen und ein versierter Umgang mit Zahlen sind in jedem Unternehmen von großem Vorteil. Meist startet das BWL Studium bei privaten Anbietern zum Wintersemester. Die Grundlage ist deine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung, also die Erlaubnis, überhaupt ein akademisches Studium aufnehmen … Bad Sooden-Allendorf, Aalen, Baden-Baden, Berlin,... Hamburg, Frankfurt, Berlin, Köln, München. Die wichtigste Voraussetzung für ein Studium an einer deutschen Hochschule ist eine gültige Hochschulzugangsberechtigung. Bei vielen Hochschulen ist es zudem üblich, dass du einen schriftlichen Test absolvieren musst. Im Fall von BWL ist es sehr wichtig, dass du dich für Zahlen begeistern kannst und ein mathematisches Grundverständnis mitbringst. Zusätzlich muss ein Vertrag zwischen dem/der Studierenden und einem CCD-Partnerunternehmen von StudiumPlus abgeschlossen werden. Studium wechseln oder Vorleistungen anerkennen lassen? Passt ein Studium in VWL wirklich zu mir? Was bedeutet das genau? Neben den formellen BWL Studium Voraussetzungen gibt es noch verschiedene Zusatzvoraussetzungen um das Studium der Betriebswirtschaftslehre erfolgreich abschließen zu können. Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Motivationsschreibens: Die Besonderheit der privaten Hochschulen ist es, dass sie ihre Bewerber nicht nur aufgrund von guten Noten auswählen, sondern ihnen auch die Chance geben möchte, sich persönlich zu präsentieren. Über Ausnahmen, wie die Zulassung durch Berufserfahrung, entscheidet jede Hochschule individuell. Ausführlichere Informationen zum betriebswirtschaftlichen Masterstudium findest du unter: Master BWL! Dies kann über ein Gruppenprojekt oder ein Bewerbungsgespräch funktionieren. Folgende Dokumente musst du dabei abgeben: Die Hochschule prüft alle eingereichten Unterlagen und nach Ablauf der Bewerbungsfrist kannst du auf dem Online-Portal sehen, ob du zum BWL Studium zugelassen bist. Währinger Gürtel 97 Erdgeschoß / Raum A002 1180 Wien Tel. Sie können von einer bestimmten Abschlussnote Deines Bachelor Studiums über Empfehlungsschreiben bis hin zu einem Auswahltest reichen. Was sind die Voraussetzungen für das BWL-Studium? Die meisten Hochschulen erwarten keine praktischen Vorkenntnisse ihrer Studierenden. BACHELORplus - International Business Management... Vollzeit, Berufsbegleitender Präsenzlehrgang, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Vollzeit. Wenn du deine Kenntnisse in der Betriebswirtschaft erweitern und vertiefen willst, um dich für Führungspositionen in der Wirtschaft zu qualifizieren, solltest du dich für ein Masterstudium Betriebswirtschaftslehre entscheiden. Die Haupt-Voraussetzung für das BWL-Studium ist die Abitur-Note. Wenn du bereits berufstätig bist, dich aber nochmal akademisch weiterqualifizieren willst, oder wenn du besonders großen Wert auf einen praktischen Anteil im Studium legst, kannst du dich auch für folgende Studienformen entscheiden: Je nach Studienform können Ablauf und Studienzeit dabei anders geregelt sein. Zulassungsbeschränkte Studiengänge sind meist örtlich zulassungsbeschränkt, dies bedeutet, dass die Hochschule die Beschränkung individuell festlegt. Für ein Unistudium braucht man in der Regel das Abitur oder eine fachgebundene Hochschulreife. Generell brauchst du für ein Studium der BWL eine Allgemeine Hochschulreife. Köln, Schleiden, Wermelskirchen, Bergheim,... Betriebswirtschaftslehre, Retail Management, Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium.